Nauendorf
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007
 
31.03.2005 Nauendorf


FSV Nauendorf 1896 e.V.



Am 18. März 2005 fand die Jahresvollversammlung im Sportlerheim statt. Versammlungsleiter Peter Schiewe begrüßte 38 Mitglieder.

Nach dem Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Volker Kutzner folgten 2 Vertretungsberichte der Abteilungen Tischtennis und Kegeln. Leider war kein Abteilungsleiter anwesend, so dass es keine Berichte der anderen Abteilungen und damit geringe Möglichkeit der Diskussion zu den Berichten gab.

Ausführlich und durch Nachfragen detailliert in Finanz- und Vermögensangaben war der Finanzbericht.

Das traditionelle Pfingstfest, durch den Sportverein organisiert, wird es künftig nicht mehr geben. Alternative Einnahmeveranstaltungen sollen Frühlingsfest und Sportfeste sein. In der Beitragskassierung sollen altbewährte Formen (Abbuchungsaufträge) wieder verstärkt vorgenommen werden.

Die Arbeit mit nicht mehr aktiven Mitgliedern soll verbessert werden. Hier die Beitragsbringepflicht zu fordern, führt ansonsten zu Abmeldungen oder Streichungen.

2 Auszeichnungen für 30-jährige Mitgliedschaft für Jürgen Grunert und Dietmar Hirsch, nur ersterer konnte in der Versammlung geehrt werden, beendeten die Vollversammlung.

Vorschau – Fußball:
   
am Samstag, 09. April 2005 15:00 Uhr
SV 1885 T´thal II – FSV Nauendorf I  
   
am Sonntag, 10. April 2005 15:00 Uhr
SV Dornstedt II – FSV Nauendorf II  
   
am Sonntag, 17. April 2005 13:00 Uhr
FSV Nauendorf II – TSV Niemberg II  
  15:00 Uhr
FSV Nauendorf I – SSV Landsberg II  
   
am Samstag, 23. April 2005 15:00 Uhr
SG Döllnitz I – FSV Nauendorf I  
   
am Sonntag, 24. April 2005 15:00 Uhr
SG Döllnitz II – FSV Nauendorf II